Spaß am gute Musik machen!

Liebe Freunde der modernen Blasmusik,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse am Musikverein Oberrimsingen e.V. und darf Sie, auch im Namen der Musikerinnen und Musiker, herzlich willkommen heißen!

Unser Motto „Spaß am gute Musik machen“ charakterisiert unseren Verein sehr gut. Wir genießen die Kameradschaft und sind froh, für Jung und Alt ein ansprechendes und abwechslungsreiches Musikprogramm bieten zu können.

Die gemeinnützige Jugendarbeit bildet dabei die Grundlage unseres Musikvereins, die wir fördern und weiter ausbauen, um den Nachwuchs in Oberrimsingen auch in Zukunft für die moderne Blasmusik zu begeistern.

Das erfolgreiche 90. Jubiläumsjahr 2017 hat sowohl uns aktive und passive Mitglieder, als auch den Musikverein und Oberrimsingen, noch enger verbunden. Der große Festumzug hat dabei gezeigt, was auch heute noch in einer funktionierenden Dorfgemeinschaft möglich ist.

Meine Vorstandskollegen und ich freuen sich, wenn Sie ein Teil unseres Vereins sind - egal ob als Musiker, förderndes Mitglied oder als Zuhörer und Gönner.

Musikalische Grüße und bis bald

Mathias Lebtig
1. Vorsitzender
Musikverein Oberrimsingen e.V.

 

Projekt zum Thema "Heimat" des St. Ursula Gymnasium in Freiburg

Liebe Musikerinnen und Musiker,

Du spielst ein Blasinstrument oder Schlagzeug? Bist mindestens 14 Jahre alt und beherrschst auf einem mittleren oder höheren Niveau dein Instrument? Dann bist Du für unser Projektblasorchester genau richtig!

Wir, drei Schülerinnen des St. Ursula Gymnasiums Freiburg, nehmen an einem Seminarkurs zum Thema "Heimat" teil. Dort werden verschiedene Projekte zu diesem Thema erarbeitet, welche in Form einer Ausstellung, die vom Freitag, 05.07.2019 bis zum Montag, 08.07.2019 stattfinden wird, präsentiert werden. Im Rahmen unseres Kleingruppenprojektes zum Thema "Heimat in der Blasmusik" werden wir ein Projektblasorchester gründen, bei dem Du gerne dabei sein darfst.

An der Ausstellung werden wir dann drei Stücke spielen, die unserer Meinung nach mit "unserer" Heimat (Südbaden) zu tun haben. Wenn Du uns helfen willst und mit anderen Musikern zusammen so richtig Spaß haben möchtest, dann schreib uns!

Folgende Termine solltest Du dir vermerken:
Samstag, 13.04.2019 : Erste Probe
Sonntag, 05.05.2019 : Zweite Probe
Sonntag, 19.05.2019 : Dritte Probe
Samstag, 22.06.2019 : evtl. vierte Probe (Je nachdem, wie schnell wir in den Proben vorankommen)
Samstag, 06.07.2019 : Ausstellung: Dort geben wir unser "Mini-Konzert" zwei bis drei mal an diesem Tag

Probenort:
Alle Proben finden im Gottesdienstraum des St. Ursula Gymnasiums Freiburg Eisenbahnstraße 45 (direkt beim Bahnhof Richtung Innenstadt) 79098 Freiburg Statt.

Probezeiten:
Immer von 10-17 Uhr mit ausreichend Pausen

Ausstellungsort:
Die Ausstellung wird in Freiburg im Karl Rahner Haus (Institut für Pastorale Bildung) Habsburgerstraße 107 79104 Freiburg Sein.

Unsere Stücke: 
"The Grapes Of The Sun" von Mario Bürki https://youtu.be/6oWpDGN_bmU 
"Silva Nigra" von Markus Götz https://youtu.be/KJOH7ffC_fs 
"Hoch Badnerland" von Emil Dörle https://youtu.be/6UZKNEsU0ew

Hör dir die Stücke alle mal auf YouTube an!

Falls Du mitspielen willst, dann melde dich bis zum 31.03.2019 per E-Mail unter projektorchester.sk@gmx.de an. Schreib bitte deinen Namen dazu, welches Instrument Du spielst bzw. ob Du mehrere Instrumente spielen könntest und ob Du bei allen Probenterminen dabei bist. Wir gehen von einer vollständigen Teilnehmeranzahl aus. Die Anmeldung ist verbindlich! Außerdem wäre es für uns hilfreich, wenn du noch dein Alter dazuschreibst.

Kosten fallen für Dich, bis auf die Anreise, keine an. Die Stücke werden wir einscannen und dir vorab mit der passenden Stimme schicken. ❗

Bitte schau und hör dir die Stücke an, damit wir in den Proben vorbereitet sind und uns nur auf das Zusammenspiel konzentrieren können. So erleichtern wir auch alle dem Dirigenten die Arbeit!

Bei Fragen kannst Du dich auch unter der oben stehenden Mail Adresse melden.
Wir freuen uns auf euch!

Mit musikalischen Grüßen Johanna, Lilly und Elena

PS: Leitet die Nachricht bitte an Freunde, Bekannte, Musikvereine und Musikgruppen weiter, damit das Orchester zustande kommt. Dann wird das für alle ein großer Spaß! Das Orchester ist natürlich für alle Altersgruppen ab ca. 14 Jahren, also nicht nur für Jugendliche, falls das vorhin etwas missverständlich rüberkam. Wir wollen bewusst einen gemischten Haufen Musiker im Orchester sitzen haben.