Wideraufnahme Einzelunterricht und Probenarbeit im Musikverein Oberrimsingen

Nach über 13 Wochen Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie starteten Anfang Juni 2020 die Schüler des Musikvereins Oberrimsingen wieder mit Einzelunterricht. Mit Hilfe eines gut ausgearbeiteten Hygienekonzeptes wurde der Proberaum zu einem coronakonformen Unterrichtsraum umgebaut, so dass alle vorgeschriebenen Maßnahmen eingehalten werden können. Die Schüler und Lehrer freuen sich darauf endlich wieder Live-Unterricht zu haben, nachdem die letzten Wochen nur telefonisch bzw. online geprobt werden konnte.

Bereits eine Woche später folgte das Gesamtorchester des Musikverein Oberrimsingen mit Ensemble-, Band- und Registerproben. Die von Dirigent Marco Lemke zusammengestellten Stücke werden im 4. Quartal 2020 in einem speziellen Konzertformat aufgeführt werden.

Spaß am gute Musik machen!

Liebe Freunde der modernen Blasmusik,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse am Musikverein Oberrimsingen e.V. und darf Sie, auch im Namen der Musikerinnen und Musiker, herzlich willkommen heißen!

Unser Motto „Spaß am gute Musik machen“ charakterisiert unseren Verein sehr gut. Wir genießen die Kameradschaft und sind froh, für Jung und Alt ein ansprechendes und abwechslungsreiches Musikprogramm bieten zu können.

Die gemeinnützige Jugendarbeit bildet dabei die Grundlage unseres Musikvereins, die wir fördern und weiter ausbauen, um den Nachwuchs in Oberrimsingen auch in Zukunft für die moderne Blasmusik zu begeistern.

Das erfolgreiche 90. Jubiläumsjahr 2017 hat sowohl uns aktive und passive Mitglieder, als auch den Musikverein und Oberrimsingen, noch enger verbunden. Der große Festumzug hat dabei gezeigt, was auch heute noch in einer funktionierenden Dorfgemeinschaft möglich ist.

Meine Vorstandskollegen und ich freuen sich, wenn Sie ein Teil unseres Vereins sind - egal ob als Musiker, förderndes Mitglied oder als Zuhörer und Gönner.

Musikalische Grüße und bis bald

Mathias Lebtig
1. Vorsitzender
Musikverein Oberrimsingen e.V.